HONGKONG
Mireille Mathieu

Ich sah im Kino einen Film von Hongkong
Und habe geträumt von dieser Stadt
Ich ging mit einem fremden Mann durch Hongkong,
Der mich verzaubert hat

Hongkong,
Du bist wunderbar,
Wo mein Herz eine Nacht lang gefangen war
Hongkong,
Das so seltsam ist,
Daß man hier seine Sorgen vergißt
Einmal eine andre sein,
Sich vom ewigen Alltag befreien

Hongkong
Wenn ich einsam bin,
Fliege ich in meinen Träumen dorthin

Die schönste Stadt der Welt für mich ist Hongkong,
Ich träume noch ab und zu davon
Die Wirklichkeit sieht anders aus in Hongkong,
Mir bleibt die Illusion

Hongkong,
Du bist wunderbar,
Wo mein Herz eine Nacht lang gefangen war
Hongkong,
Das so seltsam ist,
Daß man hier seine Sorgen vergißt
Einmal eine andre sein,
Sich vom ewigen Alltag befreien

Hongkong
Wenn ich einsam bin,
Fliege ich in meinen Träumen dorthin