In Rio de Janeiro
Mireille Mathieu

Wenn in Rio de Janeiro
Alle Sterne am Himmel stehen,
Denkt in Rio de Janeiro
Noch kein Mensch an schlafen gehen

Von Taverne zu Taverne
Ziehen wir tanzend durch die Nacht
Und es klingen die Gitarren
Und der alte Zuckerhut, der lacht

Wir singen
Ay ay ay
In Rio de Janeiro
Ay ay ay
Passiert so allerlei
Ay ay ay
In Rio de Janeiro,
Da ist immer Karneval
Mit ay ay ay

Schwarze Augen, die versprechen
Alles Glück dir dieser Welt
Spiel auch du mit in der Komödie
Und spiel die Rolle, die dir gefällt

Es ist schöner mal so zu leben,
Wie wenn es nie ein morgen gibt
Wir leben heute und dann nie wieder
Und wir sind nie, nie wieder so verliebt

Wir singen
Ay ay ay
In Rio de Janeiro
Ay ay ay
Passiert so allerlei
Ay ay ay
In Rio de Janeiro,
Da ist immer Karneval
Mit ay ay ay

Ay ay ay
In Rio de Janeiro
Ay ay ay
Passiert so allerlei
Ay ay ay
In Rio de Janeiro,
Da ist immer Karneval
Mit ay ay ay
In Rio de Janeiro
Ay ay ay
Passiert so allerlei
Ay ay ay
In Rio de Janeiro,
Da ist immer Karneval
Mit ay ay ay
In Rio de Janeiro
Ay ay ay
Passiert so allerlei
Ay ay ay
In Rio de Janeiro,
Da ist immer Karneval
Mit ay ay ay
In Rio de Janeiro
Ay ay ay
Passiert so allerlei
Ay ay ay
In Rio de Janeiro,
Da ist immer Karneval
Mit ay ay ay