Vor Uns Liegt Ein Langer Weg
Mireille Mathieu

Jetzt kenne ich dich ein paar Stunden
Und ich glaub, ich habe gefunden,
Was ich suche.
Und das Dunkel deiner Träume
Werde ich noch verstehen, uns bleibt ja Zeit genug.
Ich will in deine Augen schauen
Und der Zärtlichkeit vertrauen,
Die ich sehe.
Und doch muß ich dir eines sagen:
Irgendwann da kommen Tage,
Wo ich vielleicht nicht mehr weiß, ob es reicht

Zu lieben und zu geben
Und nur für dich zu leben.
Es kommt der Tag, da habe ich Angst,
Daß du zu viel verlangst.
Die Liebe bringt uns beide
Noch oft in Schwierigkeiten,
Dann müssen wir zwei stark sein,
Vor uns liegt ein langer Weg.

Du berührst mich und ich friere,
Und ich will dich nie verlieren,
Niemals mehr.
Heute, da scheint uns nichts unmöglich
Und wir sind so glücklich wie noch nie vorher.
Ich wünsche uns, daß wir niemals streiten,
Viele tausend Kleinigkeiten übersehn,
Und doch muß ich dir ehrlich sagen:
Irgendwann, da kommen Tage
Wo ich vielleicht nicht mehr weiß, ob es reicht

Zu lieben und zu geben
Und nur für dich zu leben.
Es kommt der Tag, da habe ich Angst,
Daß du zu viel verlangst.
Die Liebe bringt uns beide
Noch oft in Schwierigkeiten,
Dann müssen wir zwei stark sein,
Vor uns liegt ein langen Weg.

Doch auch wenn ich weine und unglücklich bin
Glaube mir: ich liebe dich...

Ich werde gerne bei dir bleiben
Und ein Leben lang an deiner Seite gehen
Den langen, langen Weg.