Walzer Der Liebe
Mireille Mathieu

Komm laß uns schweben beim Walzer der Liebe,
Wie schön, wenn das Leben für immer so bliebe,
Wir Träume erfüllen, genießen im Stillen,
Das kann ich, wenn du deinen Arm um mich legst.

Tanz der verliebten, vom Monde beschienen,
Die Fenster sich spiegeln, nur glückliche Minen,
Die Stadt ist ganz leise auf unsere Weise,
So feiern wir zwei unser Wiedersehen.

Walzer der Liebe ich tanze ihn so gerne,
Er zeigt mir den Himmel, das Funkeln der Sterne.
Beim Walzer der Liebe, da glühen die Herzen,
Und ringsum, die Zeit bleibt ein klein bißchen stehen.

Lang sind die Nächte, ich bin oft alleine,
Doch wenn ich Musik höre, dann lache ich und weine,
Und tanze im Zimmer, so geht es mir immer,
Das Leben kann wie eine Melodie sein.

Walzer der Liebe ich tanze ihn so gerne,
Er zeigt mir den Himmel, das Funkeln der Sterne.
Beim Walzer der Liebe, da glühen die Herzen,
Und ringsum, die Zeit bleibt ein klein bißchen stehen.

Nur beim Walzer der Liebe, da glühen die Herzen,
Und ringsum, die Zeit bleibt ein klein bißchen stehen,
Und ringsum, die Zeit bleibt ein klein bißchen stehen.