Wie Der Wind Und Das Meer
Mireille Mathieu

Was ist mit mir
Was ist geschehen
Ich kann am Tag die Sterne sehen
Die ganze Welt ist wie ein Märchenland
Ich habe das bis heut noch nie gekannt

Wie der Wind und das Meer
Hat mein Herz keine Ruhe,
Wie ein Feuer, das brennt,
Auf und ab immerzu
Und ich frage tagaus, tagein,
Kann es Liebe sein,
Kann es die Liebe sein

Was ist der Grund,
Was ist der Sinn,
Daß ich heute froh und morgen traurig bin
Ich bin allein, so wie ich niemals war,
Und alles ist doch so wunderbar

Wie der Wind und das Meer
Hat mein Herz keine Ruhe,
Wie ein Feuer, das brennt,
Auf und ab immerzu
Und ich frage tagaus, tagein,
Kann es Liebe sein,
Kann es die Liebe sein

Wie der Wind und das Meer
Hat mein Herz keine Ruhe,
Wie ein Feuer, das brennt,
Auf und ab immerzu
Und ich frage tagaus, tagein,
Kann es Liebe sein,
Kann es die Liebe sein