Zurück Zur Zärtlichkeit
Mireille Mathieu

Ja ich will leben mit dir
Doch nicht so wie die jahre vorher
Worte sind mir nicht genug
Ich will spüren, dass ich dir gehör
Wenn jeder tut, was er will
Dann lebt jeder allein
Zwischen uns darf es nie mehr so sein

Zurück zur zärtlichkeit, zurück zum gefühl
Denn wer sich alles gibt, der hat auch nie die liebe verspielt
Ich lieg in deinem arm und mir kann nichts geschehen
Der abschied von gestern ist auch ein wiedersehen.

Wenn ich am morgen erwach
Bringt dein kuss mir die sonne zurück
Ich bin bei tag und bei nacht
Endlich wieder ganz schwindlich vor glück
Wir waren beide so lang auf der flucht vor uns selbst
Ich bleib da, wenn du zärtlichkeit willst.

Zurück zur zärtlichkeit, zurück zum gefühl
Denn wer sich alles gibt, der hat auch nie die liebe verspielt
Ich lieg in deinem arm und mir kann nichts geschehen
Der abschied von gestern ist auch ein wiedersehen.

Zurück zur zärtlichkeit, ich sehn mich nach dir
Ich brauch die wärme deiner haut damit mein herz nicht erfriert
Ich will dich glücklich machen, denn ich werd geliebt
Von dem mann, der mich lachen und der mich weinen sieht
Ich lieg in deinen armen, mir kann nichts geschehen
Denn der abschied von gestern ist auch ein wiedersehen.