Bist du dabei
Silbermond

Du siehst die Welt da unten leise ziehn
Deine Adern explodiern vor Adrenalin
Du hast so lang davon geträumt und es doch nie getan

Jetzt peitscht der warme Wind in dein Gesicht
Unter dir nur Wolken und sonst nichts
Und wenn dich jetzt nichts mehr hält, dann fällst du frei

Bist du dabei?

Hier oben sieht die Welt so friedlich aus
Als dulde sie nichts Böses in ihrem Raum
Fast so, als wäre sie völlig im Gleichgewicht

Hier oben wirst du schwere Gedanken los
Hier kriegt die letzte Last den Gnadenstoß
Du teilst den Raum und schwebst und fällst so frei

Bist du dabei?

Komm bekämpfe deine Ängste und dein Mut wird dich auffangen

Und das macht dich frei von Raum und Zeit
Komm alles fliegt für dich und dann geht der Fallschirm auf

Alles schweigt, still hier
Alles ruht in mir
UNd hätt ich jetzt nur einen Wunsch frei
Vielleicht könnt es für immer so sein

Bist du dabei
Bist du dabei

Alles frei von Raum und Zeit, alles frei

Bist du dabei?