Doch Dann Kam Johnny
Wanda Jackson

Klein war unsre alte Stadt,
die man doch so gerne hat,
und nicht alles, was geschah, war schön.
Dort hat man in mancher Nacht
nicht nur einmal sich gedacht:
Wie soll das nur weiter geh´n.

Doch dann kam Johnny, der lachte
und machte den grauen Himmel uns wieder blau.
Johnny, der wusste auf alles die Antwort,
Johnny, ja der war schlau.
Er war ein Freund, wie niemals ein Freund war,
keiner war treu wie er.
Er kam nie wieder, und heut machen uns
die Lieder von damals immer das Herz so schwer.

Als der groÃ?e Regen kam
und uns alle Hoffnung nahm,
als kein Stern am dunklen Himmel stand,
lieÃ?en alle uns allein
und wir suchten Sonnenschein,
der den Weg zu uns nicht fand.

Doch dann kam Johnny...

Johnny, der war immer da,
wenn man keinen Weg mehr sah;
und die Kugel, die ihn traf, war blind.
Als der Sommertag verrinnt,
weht für ihn ein kühler Wind,
der ihn auf die Reise nimmt.

Doch dann kam Johnny...